Regeln

 

Mannschaft

Die Teams bestehen aus  4-5 Feldspielern. Dazu sind bis zu 3 Auswechselspieler empfehlenswert.

 

Ausrüstung

Gespielt wird mit den Bumpern. Die Spieler haben ein T-Shirt/Trikot zu tragen, es ist nicht erlaubt mit nackter Haut zu spielen. Zur Unterscheidung der Teams sollten unterschiedliche Farben gewählt werden. Alternativ Leibchen benutzen. Erlaubt sind nur Sportschuhe mit flacher Sohle. Noppen- und Stollenschuhe sind verboten um Verletzungen und Beschädigungen zu vermeiden. Außerdem muss jeglicher Schmuck vorher abgelegt oder abgeklebt werden. Beim Spielen in der Halle sind Knieschoner und/oder lange Hosen empfohlen.

 

Spielfeld

Gespielt wird auf einem Spielfeld mit Kleinfeld-Größe. Eine Empfehlung ist 23×15 Meter. Das Spielfeld wird mit Markierscheiben oder Kreide begrenzt. Gespielt werden darf nur auf (Kunst-)Rasen, feinem Sand ohne spitze Gegenstände, auf Hallenboden oder Schnee.

 

Spielregeln

Es darf gebumpt, also umgeschubst werden. Dies darf aber nur von vorne oder von der Seite passieren. Ein bumpen von hinten ist verboten, da es zu Verletzungen kommen kann. Ausnahme ist, wenn der Spieler sich kurz vorher umdreht. Dann ist mit deinem Angriff von hinten zu rechnen. Jeder Spieler darf gebumpt werden, auch wenn dieser nicht den Ball führt. So können auch Angreifer/Verteidiger aus dem Weg geräumt werden. Spieler die am Boden liegen dürfen nicht gebumpt werden. Tore dürfen sowohl mit dem Bumper als auch dem Körper gemacht werden. Auch das tragen des Balls, wenn dieser zwischen Spieler und Bumper eingeklempt ist, ist erlaubt. Einen festen Torwart gibt es nicht. Die Auswechslungen passieren “fliegend”, also ohne extra Unterbrechungen. Gespielt wird 10-15 Minuten. Zum Anstoß stehen beide Mannschaften auf der Torlinie.

 

Schiedsrichter

Dem Schiedsrichter und dem Personal ist in jedem Falle folge zu leisten.